FAME FOREST

Die Idee des FAME FOREST ist es,...
Die Idee des FAME FOREST ist es, zukünftig jedem Künstler, der in der Barclaycard Arena auftritt, einen Baum im FAME FOREST zu pflanzen. Jeder Baum erhält ein Holzschild mit dem Namen des Künstlers. Es werden Nisthilfen für Insekten, Wildblumenwiesen und Bienenstöcke angelegt, die zusammen ökologisch perfekt funktionierende Kreisläufe bilden. Insgesamt sollen auf der 25.000 Quadratmeter großen Fläche ein Mischwald mit vielen hunderten Bäumen entstehen. Für jede übernommene Baumpatenschaft wird dem oder der Künstlerin ein individuelles Zertifikat mit den exakten Koordinaten des Baumes übergeben. Das ökologisch-soziale Projekt FAME FOREST basiert auf einer Idee von Jan Schierhorn, Gründer der gemeinnützigen GmbH 'Das Geld hängt an den Bäumen' und der Anschutz Entertainment Group (AEG), die in Hamburg die Barclaycard Arena betreibt.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2