Schieferkristall 2020 MAGNUM
37,90 €
25,27 € / 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 37,90 €
6 Fl. auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Fl.
Produktdetails anzeigen
Die Trauben stammen überwiegend aus dem Karthäuserhofberg, aber bewusst auch aus Mertesdorf und Waldrach, um das komplette Spektrum der unterschiedlichen Terroirs des Karthäuserhofs im einzig. Die Trauben werden von Hand gelesen, schonend gepresst und im Edelstahl kontrolliert vergoren. Anschließend reift der Wein für ca. sechs Monate auf der Vollhefe. In der gehobenen Gastronomie spricht man vom Signature Dish eines Chefs, analog ist der Schieferkristall der Signature Wine des Kellermeisters, die flüssige Visitenkarte des Karthäuserhofs, denn wie kein anderer Wein verbindet er Terroir, Geschichte und Gegenwart miteinander. Der Schieferkristall ist der direkte Nachfahre des ersten trockenen Riesling Kabinetts, der auf dem Karthäuserhof gekeltert wurde anno 1986. Und er verbindet die Stärken der Region gekonnt miteinander: niedriger Alkohol, kühle Frucht, viel Mineralität. Sehr frische, kühle Nase mit zarten Zitrusnoten, weiße Johannisbeeren, etwas Litschi, dazu deutliche Schiefer- und Sponti-Würze, leichtfüßig wie eine Ballerina aber druckvoll wie ein Schlag von Bruce Lee. Die Fülle und Stoffigkeit würde nie vermuten lassen, dass der Wein nur 10,5% Alkohol hat. Aber so ist es, und genau das ist das besondere Terroir des Karthäuserhofs: niedriger Alkohol, voller Geschmack. Und auch wenn es sich laut Klassifizierung „nur“ um den Gutswein handelt: probieren Sie den Schieferkristall auch mal nach zehn oder fünfzehn Jahren auf der Flasche: ein Wein mit Tiefgang und viel Potenzial.

Artikelnummer 18015020
Kategorie Deutschland
empf. Serviertemperatur: 8°C
Land: Deutschland
Ausbau: Edelstahltank
Farbe: weiss
Verschlussart: Korken
Region: Mosel
Jahrgang: Jahrgang 2020
Rebsorten: Riesling
Inhalt: 1,50 l
Inverkehrbringer: Weingut Karthäuserhof KG, Karthäuserhof 1, 54292 Trier
Alkoholgehalt %Vol: 10,5
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Füllmenge: 1,5 l
Säure g/l: 6,6
Restzucker g/l: 3,5