Karthäuserhofberg Spätlese VDP.Grosse Lage 2020
22,90 €
30,53 € / 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 22,90 €
6 Fl. auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Fl.
Produktdetails anzeigen
Die Trauben für die klassischen Prädikatsweine entstammen der exklusiven Monopollage Karthäuserhofberg mit einer optimalen Ausrichtung nach SüdSüdwesten und einer Hangneigung von bis zu 55%. Das besondere Mikroklima und der durch rosa-kupferfarbenem Devon-Tonschiefer geprägte Boden machen ihn zu einem Paradies für die Erzeugung von Spitzen-Rieslingen. Die Trauben werden von Hand gelesen, im Anschluss schonend gepresst und im Edelstahl kontrolliert vergoren. Anschließend reift der Wein für sechs bis acht Monate auf der Vollhefe, denn Zeit und Geduld zahlen sich aus. Die würzigste, wildeste Nase aller Karthäuserhof-Weine des Jahrgangs und die dichteste, saftigste Frucht. Sehr reintönig, keine Spur von Honig oder Überreife, einfach nur viel Frucht und nasser Stein, ummantelt von schmelziger Textur und frischer Säure. Langer Frucht-Nachhall ohne jegliche Dominanz der Süße. Großes Reifepotenzial.

Artikelnummer 18040020
Kategorie Deutschland
empf. Serviertemperatur: 8°C
Land: Deutschland
Ausbau: Edelstahltank
Farbe: weiss
Verschlussart: Korken
Region: Mosel
Jahrgang: 2020
Rebsorten: Riesling
Inhalt: 0,75 l
Inverkehrbringer: Weingut Karthäuserhof KG, Karthäuserhof 1, 54292 Trier
Alkoholgehalt %Vol: 9,0
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Füllmenge: 750 ml
Säure g/l: 7,1
Restzucker g/l: 55,0