DOMAINE DE FENOUILLET

DIE DOMAINE DE FENOUILLET, EIN MOSAIK...
DIE DOMAINE DE FENOUILLET, EIN MOSAIK DER GRUNDSTÜCKE Terrasse für Terrasse, oder entlang der in Schiefer gemeißelten Konturen, erklimmen die unzähligen Grundstücke der Domaine de Fenouillet die schönsten Hänge der Appellation Faugères. In einer noch intakten Natur gedeiht die mediterrane Vegetation: Steineichen, Erdbeerbäume, Besen, Zistrosen ... und der zarte Fenchel mit Anisaromen, nach dem die Domäne benannt ist. Wenn der Anbau der Rebe auf ihren bröckeligen Schieferböden und steilen Hängen eine ständige Herausforderung darstellt, wird die Sturheit des Winzers oft belohnt, da dieses Terroir viel zu bieten hat. DIE ELEGANZ DER HÖHE Hinter den letzten Ausläufern des Zentralmassivs blühen die Weinberge der Domaine de Fenouillet auf einem Relief aus Hügeln und engen Tälern. Diese einzigartige Topographie schafft Höhenkämme, kleine Terrassen mit mittlerem Hang, auf denen die besten Weine des Anwesens geboren werden. Der Weinberg profitiert somit von einer idealen Lage an den höchsten Hängen der Appellation Faugères (bis zu 300 m), die eine langsame und regelmäßige Reifung der Trauben, einen geringen Säuregehalt, Aromen von frischem Obst und samtige Tannine fördert.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1