CORTE GIARA BY ALLEGRINI 7 Artikel

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

CORTE GIARA BY ALLEGRINI
CORTE GIARA BY ALLEGRINI
Moderne Leidenschaft 

Die Linie Corte Giara entstand aus der Entscheidung heraus, angenehme, leicht zugängliche Weine zu kreieren, deren Charakteristik sich durch Frische und aromatische Intensität auszeichnet.

Aus dieser Überlegung heraus hat Allegrini 1989 begonnen, Pachtverträge mit langer Laufzeit für prädestinierte Terroirs im Veronese abzuschließen. Darüber hinaus hat die Familie jüngst die Tenuta di Naiano erworben: 33 Hektar Land, gelegen in Cavaion Veronese, in unmittelbarer Nähe - und im Schutz - der moränischen Hügel um den Gardasee. Die kultivierten Reben wurden hier hinsichtlich ihrer jeweiligen Terroirs und Ausrichtung selektioniert, und zum Einsatz gelangen avantgardistische, umweltschonendste Techniken, um die Identität des Terroirs und die Charakteristiken der Reben noch stärker aufzuwerten und hervorzuheben. Die Rebgärten von Corte Giara bilden die Grundlage der typischen Veroneser Weine - nämlich Valpolicella, Ripasso, Amarone, Soave und Bardolino, aber auch internationale Sorten wie Pinot Grigio, Chardonnay und Merlot gedeihen dort. Diese Weine sind aufs Beste dafür geeignet, den Ansprüchen eines jungen Publikums und der internationalen Märkte gerecht zu werden.

Die Philosophie bei Corte Giara folgt dem Gedanken, hochwertige Weine für den täglichen Genuss anzubieten, dabei den eigenen Wurzeln treu zu bleiben und gleichzeitig ein modernes, elegantes und eklektisches Erscheinungsbild zu kultivieren.