BIONDI SANTI 1 Artikel

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1

BIONDI SANTI
BIONDI SANTI
Magische Maremma-Momente 

Jacopo Biondi Santi zählt sicher zu den klingendsten Namen im italienischen Weinbau. Und das keineswegs nur, weil sein Vorfahr Ferruccio einst jenen Sangiovese- Klon isolierte, der den Brunello di Montalcino revolutionierte und seinen weltweiten Siegeszug erst ermöglichte.

Nein, Biondi Santi ist vor allem auch deshalb weithin berühmt, weil der Name für Beständigkeit, Größe und schlicht denkwürdige Weine steht. Dass die auch in der Maremma an der Tyrrhenischen Küste entstehen können, beweist Jacopo Biondi Santi mit seinen vom Castello di Montepò stammenden Gewächsen. Bei deren Erzeugung hält der - im positiven Sinne - Traditionalist an über Generationen bewährten Methoden wie ausgedehnten Maischestandzeiten, den Einsatz großer Holzfässer anstelle modernistischer Barriques und ausgedehnter Flaschenreife fest. Auf diese Weise entstehen grandiose, klassisch anmutende Kreszenzen, die hervorragend und vorteilhaft altern können.

Stellvertretend sei der bemerkenswerte "Sassoalloro" herausgestellt, benannt nach einem vulkanischen Gesteinsbrocken, dem "Lorbeerfelsen", um den sich zahlreiche Legenden ranken. Zwar wird auch dieses Gewächs konsequent reinsortig aus der Montalcino Traube Sangiovese Grosso gekeltert, er präsentiert sich jedoch auf vollkommen andere Weise als ein Brunello, mit gänzlich eigenständiger Persönlichkeit. Aromen reifer Früchte werden durch Veilchen- und Gewürznoten akzentuiert, der Ausbau in Eiche verleiht einen dezent süßlichen Hauch. Am Gaumen offenbart der Wein füllige Präsenz, das Geschmacksbild ist komplex, dynamisch und intensiv, lang anhaltend das dunkelfruchtige Finale. Entdecken Sie die Magie, die jedem dieser herausragenden Maremma- Weine innewohnt!